fbpx

ZUGÄNGLICHKEIT

Das Kulturreservat Gunnebo ist teilweise kupiert. Es gibt gut ausgebaute, breite Fußwege. Im bebauten Bereich des Reservats stehen im Sommerhalbjahr Sitzbänke zur Verfügung. Die Fußwege bieten einen feinkörnigen Schotterbelag, um eine plane Fläche zu gewährleisten. Vom Landhof und vom Handicapparkplatz aus ist der Weg bis zum Küchengarten und Restaurant ebenerdig.

BESCHILDERUNG / KARTE


Insgesamt gibt es auf dem Gelände vier größere Informationsschilder mit Karte über die Umgebung: eines bei ”Runde sten”, eines am Parkplatz Stensjön, eines am Bad Rådasjön und eines am Parkplatz am Anfang der Straße Christina Halls väg.

FAHRRADSTELLPLÄtze


Fahrradstellplätze gibt es bei „Runde sten“, am Zaun gegenüber von „Gunnebo Kaffehus och Krog“ sowie am Steingarten zwischen Küchengarten und Landhof.

ZUGÄNGLICHKEIT FÜR ROLLSTUHLFAHRER


Ohne Hilfe: Gärten, Restaurant Kaffehus och Krog
Mit Hilfe: Empfangsräume im Schloss, Shop und Remise
Permanente Rampen gibt es am Kaffehus sowie am Südflügel und Nordflügel. Am Schloss kann das Personal bei Bedarf eine Rampe auslegen. Das Schloss bietet keinen Aufzug. Nehmen Sie im Vorfeld Kontakt mit uns auf, wenn Sie das Schlossbesuchen möchten: Tel. +46 31-334 16 00.
Parkplätze: Insgesamt 280 Parkplätze, 3 davon Handicapparkplätze. Der Parkplatz befindet sich am Landhof ca. 100 m von den Gebäudeflügeln und dem Restaurant entfernt. Aus Platz- und Sicherheitsgründen ist es nicht erlaubt, mit dem Pkw in den Gärten zu parken oder deren Wege zu befahren.
WC: Ein Handicap-WC befindet sich im Restaurant „Kaffehus och Krog” sowie im Südflügel (für gebuchte Gruppen sowie ausgewählte Konzerte). Im Schloss gibt es kein Handicap-WC.

TOILETTEN


WC’s befinden sich im Restaurant „Kaffehus och Krog“ sowie an der Freitreppe des Schlosses. Sämtliche Toiletten sind mit Brailleschrift ausgestattet.

SCHWELLEN


Schwellen gibt es in allen Gebäuden, im Restaurant sowie in den Flügelgebäuden wurden diese jedoch mit Keilen versehen.

ASSISTENZHUNDE / BLINDENHUNDE


Assistenz- und Blindenhunde sind in Teilen des Shops willkommen, im Restaurant sind sie jedoch nur eingeschränkt erlaubt, da es hier nur begrenzten Platz gibt. Nehmen Sie vor Ihrem Besuch Kontakt mit uns auf, damit wir Ihnen bei Ihrer Ankunft bestmöglich helfen können. Im Schloss sind keine Tiere erlaubt.

HÖRGESCHÄDIGTE


Die Remise im Südflügel ist für Hörgeschädigte ausgerüstet.

ZUGÄNGLICHKEIT IM SCHLOSS


Das Schloss Gunnebo ist ein altes Gebäude und verfügt dementsprechend teilweise nicht über moderne Hilfsmittel in Sachen Zugänglichkeit.

Eingang: Im Gewölbe unter der großen Freitreppe an der Südseite des Schlosses.

Öffnungszeiten: Wir bieten geführte Schlossbesichtigungen an.

Dauer: Eine Rundtour im Schloss dauert normalerweise etwa 45 Minuten.

Treppen: 20 Stufen von der Eingangshalle zur Präsentationsetage sowie 23 Stufen von der Präsentationsetage zur nächsten Etage. Wenn Sie uns mit Rollstuhl besuchen möchten, nehmen Sie bitte vorab Kontakt mit uns auf, damit wir Ihren Besuch bestmöglich vorbereiten können: Tel. +46 31-334 16 00

Sitzgelegenheiten: Tragbare Klapphocker können ausgeliehen werden. Es ist nicht erlaubt, sich auf die Möbel des Schlosses zu setzen oder an die Wände zu lehnen.

Aufzug: Nein

Rollstühle: Zugang zur Präsentationsetage. Nehmen Sie gerne im Vorfeld Kontakt zu uns auf, damit wir Rampen für den Zugang zum Gebäude vorbereiten können.

WC: In der Kelleretage (Eingangsbereich) oder im Gewölbe vor dem Eingang.

Garderobe: In der Kelleretage (Eingangsbereich)

Taschen: Besucher werden gebeten, große Taschen und Rucksäcke an der Garderobe abzugeben. Gunnebo Schloss & Gärten übernimmt keine Verantwortung für Wertsachen.

Wenn Ihnen Treppenstufen Probleme bereiten, nehmen Sie bitte vor Ihrem Besuch Kontakt mit uns auf: Tel. +46 31-334 16 00.

Wir verwenden Cookies von Drittanbietern auf unserer Website, um das Website-Erlebnis analysieren und verbessern zu können und mehr über die Nutzer unserer Website zu lernen. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies in der beschriebenen Weise zu.

Ok